Warum PARTi?

Soviel Teilhabe und Verantwortungsübertrag gab es im Kulturleben noch nie. Mit der (für das Publikum) kostenfreien PARTi App bist du mit einfachsten Jobs oder großen Leitungsaufgaben jetzt mitten drin, statt nur dabei.

Ab sofort findest du Kulturevents, die attraktive Aufgaben für dich bereithalten. Egal, ob du für alle Tätigkeiten offen bist, Aufgaben nach deinen Neigungen wählen magst, oder eine Basisausbildung im Kulturmanagement anstrebst – mit der PARTi App gelingt dir dein gesellschaftliches sowie kulturelles Engagement.

Demnächst findest du über Hamburg hinaus Veranstalter:innen, die dich zum Mitkochen in die Küche laden, die dir Verantwortung übertragen, die nicht danach fragen, welche Voraussetzungen du mitbringst, sondern dich dazu einladen, im Team das Kulturleben deiner Umgebung aktiv mitzugestalten.

“Die lässigste Art, selbst einmal Kulturmanager*in zu werden” Crescendo Magazin

Beschreibung

Wo du dich engagierst, entsteht Gemeinschaft.
Die App ermöglicht voraussetzungslos kulturelle Teilhabe und bildet zugleich Teams, die das Kulturleben – sowie das allgemeine Miteinander einer offenen Gesellschaft freier und initiativer Menschen – aktiv mitgestalten und verantworten wollen.

Manage, was dir gefällt

Durch die App findest du Kulturevents, die dich dazu einladen, organisatorische Aufgaben zu übernehmen, spannende Einblicke und Kenntnisse des Kulturmanagements zu erlangen sowie unvergessliche Musikmomente mit deinen Freunden zu teilen.

Werde Veranstalter:in

Die App kann ab sofort für kleine Garagenkonzerte, Hauskonzerte, Kammerkonzerte, Festival-Veranstaltungen, Konzerthaus-Ereignisse sowie sämtliche kulturelle Großveranstaltungen eingesetzt werden, um partizipativ das Publikum zu involvieren.

Bei Interesse erstellen wir dir ein Angebot.
Schreib uns gerne eine Mail an dl@parti.de oder rufe uns unter +49 40 532 66271 an.

Du brauchst nur die PARTi App

Die App ist dein Schlüssel zur voraussetzungslosen Teilhabe, zum gesellschaftlichen Engagement, zur coolsten Kulturmanagement-Ausbildung aller Zeiten. Mach mit, gestalte und teile deine unvergessliche Musikmomente. Probiere es gleich aus!

1. Lade die PARTi App herunter

Die App ist gratis und dein Schlüssel zu vielen partizipativen Kulturevents.

2. Schüttle dein Smartphone

Die App bietet dir – wenn du dein Smartphone schüttelst – eine passende Auswahl an attraktiven Aufgaben.

3. Kommuniziere im Team

Die App (bzw. unser Support) beantwortet dir alle Fragen und erinnert dich per Pushnachricht, falls du einmal etwas vergessen haben solltest.

Kostenfreie App

Zählst du dich zum Publikum, ist die App für dich gratis.

Kostenfreie Kulturerlebnisse

Du zahlst keinen Eintritt für die Events, für die du dich durch die App engagierst.

Zertifikat

Nach erfolgreich durchgeführter Basisausbildung im Kulturmanagement erhältst du ein Zertifikat.

Aufgabenbeschreibung

Wie in einem Rezeptbuch findest du präzise Angaben zu allen Aufgaben und Abläufen.

Entwicklung

Die von der gemeinnützigen Kultur- und Bildungsinitiative TONALi entwickelte PARTi App wurde über vier Jahre lang von einem Team aus Studierenden, aus Kulturmanager:innen sowie IT-Experte:innen entwickelt. Über 10 Jahre Erfahrung in der partizipativen Zusammenarbeit mit Publikum hat TONALi mit der App digitalisiert, damit sich der Teilhabe-Gedanke im Kulturleben auch über dieses innovative Tool etablieren kann.

Allgemeiner Support

Für Fragen und Anregungen zur App kannst du dich gern an uns wenden: support@parti.de

Support für Veranstalter (Administratoren)

Interessierten Veranstaltern stehen wir gerne per Mail an dl@parti.de oder telefonisch unter: +49 40 532 66271 zur Verfügung

Presse-Anfragen

Presse-Anfragen werden hier von unserer Presseagentur PS-Music beantwortet.

Besuche Konzerte und schreibe einen Erlebnisbericht, führe ein Interview oder beschäftige dich intensiv mit der musikalischen und thematischen Kernidee des Konzertes. Spannende Berichte werden im Rahmen der Onlinepräsenz von TONALi veröffentlicht.

Berichte

TONALi SAAL, 9. Oktober 2023
Rendano : Skjabin – Porträts zweier Künstler im Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert
Autorin: Anna Maria Maak
“Dass Rendano in Deutschland – selbst bei Fachleuten – unbekannt ist und hierzulande so gut wie nie in Konzerten aufgeführt wird, ist angesichts des erlebten Abends kaum zu begreifen.”

Tschaikowsky Saal, 14. Februar 2024
Édith Piaf
Autor: Santosch
“Und genau darin lag der wahre Zauber des Abends. In einer Begegnung zweier so komplexer Welten, die nicht unterschiedlicher hätten sein können.”

PARTi App Download

Förderer

Kontakt

PARTi GmbH

Kleiner Kielort 8   20144 Hamburg, Germany
Geschäftsführer: Dr. Daniel-Frédéric Lebon
+49 40 22 85 12 45   +49 170 606 68 75
dl@parti.de   parti.de

Impressum      Datenschutz      © parti GmbH 2022
© parti GmbH 2021